geschrieben

Samstag, 21. März 2009

Welttag der Poesie

Heute ist der 9. Welttag der Poesie. Im Jahr 2000 wurde er von der Unesco ins Leben gerufen, um auf den Stellenwert der Poesie in unserer Gesellschaft hinzuweisen.

Verschiedene Beiträge zum heutigen Tag finden sich z.B. auf den Seiten von onlinekunst.de.

Ob sich einige finden, die hier in den Kommentaren mit persönlichen Beiträgen am Welttag der Poesie teilnehmen möchten?

Mittwoch, 24. September 2008

Sehr ruhig

ist es hier.
Derzeit fordert mich mein Alltag sehr und ich habe kein Bedürfnis, hier etwas davon einzustellen.
Vermißt werde ich auch nicht ;) - also gibt es keinen Grund, hier etwas zu schreiben.
Paradox, dass ich das hier niederschreibe...

Freitag, 2. Mai 2008

Einmal nur den Himmel berühren

Gedichte in einem Buch zu veröffentlichen ist etwas ganz anderes, als sie im Internet zu veröffentlichen. Das habe ich ganz stark gemerkt, als ich jetzt das Manuskript bearbeitet und entschieden habe (entscheiden mußte), welche Gedichte ich hinein nehme und welche nicht. Ich habe lange daran gesessen. Immer wieder umentschieden, umsortiert, ausgetauscht. Auch mit ein Grund, warum es hier wenige Einträge gab. Andere stehen hier.

Der große Unterschied zwischen Internet und Buch: Im Internet kann man sich austauschen über die Gedichte, erhält Rückmeldungen, kann diskutieren und (was ich zwar nicht gern, aber hin und wieder doch tue) man kann erklären und Unverständliches erläutern. Im, mit einem Buch geht das nicht. Dort sprechen allein die Texte zum Leser. Und das hat sicherlich seinen Reiz. Aber deshalb müssen die Gedichte auch unmißverständlicher sein, genauer sein - so meine ich jedenfalls. Weil der Leser nicht nachfragen kann: Wie war denn das gemeint?

Natürlich muß der Leser nicht in jedem Gedicht das verstehen und herauslesen, was ich beim Schreiben im Sinn hatte. Die Interpretation bleibt ihm überlassen, das finde ich oftmals auch sehr spannend. (Und auch etwas, wovon man beim Buch eher nichts erfährt, nehme ich an.)
Es bleibt die Unsicherheit, ob die gefällten Entscheidungen für oder gegen einzelne Texte richtig war. Eigentlich bleibt mehr noch das Gefühl, es besser gemacht haben zu können. Damit muß ich jetzt wohl leben. Und tröste mich damit, daß es vielleicht ein Anfang und deshalb evtl. nicht das letzte Buch mit meinen Gedichten gewesen sein könnte. Dann kann ich alles besser machen... (Alte Perfektionistin, die ich bin.)

Am letzten Wochenende nun hatte ich Gelegenheit, einen Probedruck anzusehen - eine aufregende Sache, das eigene Buch in der Hand zu halten! Ein paar kleine Veränderungen gibt es noch, doch bald ist es fertig.
Zeit, daher, es auch hier anzukündigen.
Nähere Infos gibt es auf meiner Gedichtewelt , wo man das Buch gerne auch jetzt schon vorbestellen kann. Eine Bestellung über mich hat den Vorteil, daß ich - wenn gewünscht - eine persönliche Widmung hinein schreiben kann. Aber selbstverständlich ist das Buch auch im normalen Buchhandel und die einschlägigen Internetbuchhandlungen erhältlich.

Dienstag, 23. Oktober 2007

Lyrischer Kalender

Es gibt einen neuen lyrischen Kalender - auch von mir ist ein Text dabei. :)

Dienstag, 8. Mai 2007

Regentag

Endlich regnet es - alle sind froh und ich im Grunde auch.
Und doch auch wieder nicht. Nach der langen Wärmezeit habe ich mich an die höheren Temperaturen gewöhnt und als alte Frostbeule haben mich die niedrigen Temperaturen sozusagen "kalt erwischt". Ich mußte mir eine Jacke anziehen daheim und habe tatsächlich überlegt, ob ich die Heizung wieder anstelle.

Trotzdem ist der Regen gut und wichtig. Für die Jahreszeit war es einfach viel zu trocken und daß um diese Zeit die Flußpegel sinken ist nicht normal.

Was ich am Regen mag: Die Luft ist hinterher wieder sauber. Auch die Allergenbelastung sinkt wieder, das tut der Heuschnupfengeplagten Nase gut. Mir kam heute Nachmittag der Gedanke an "gewaschene Luft" und dann entstand dies Gedicht.

Mein Buch


Einmal nur den Himmel berühren

nähere Infos, Bestellungen bitte per Mail an claire punkt delalune ät arcor punkt de

Aktuelle Beiträge

Salatsoße
Ich esse sehr gerne Salat - wenn die Soße gut...
claire.delalune - 17. Okt, 19:31
frohes fest
schön mal wieder etwas zu lesen. ich wünsche...
bea (Gast) - 24. Dez, 02:45
Weihnachten
Nach über einem Jahr hier wieder ein Eintrag....
claire.delalune - 23. Dez, 21:38
die Sonne fehlt
Dieser Winter macht mich langsam aber sicher mürbe....
claire.delalune - 27. Feb, 10:41
Frohe Weihnachten
allen, die mehr oder weniger absichtlich oder aus Versehen...
claire.delalune - 24. Dez, 14:41

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Wetter

Archiv

Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 

Suche

 

Web Counter-Modul

Status

Online seit 4537 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Okt, 19:31

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


ge-wetter-t
geändert
geblogt
gedacht
gefreut
gehoert
gekocht
gelebt
gelesen
gelinkt
gelistet
gemerkt
gereist
geschrieben
gesehen
getan
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren